Anika Schlosser

Mein Name ist Anika Schlosser (geb. 25.03.1990). Ich tanze seit meinem 5. Lebensjahr. Schon früh war mir klar, dass dies nicht nur ein Hobby bleiben soll. Aus diesem Grund habe ich eine fünfjährige Ausbildung zur Diplom Tanzpädagogin (Schwerpunkte: Modern, Jazz, HipHop und kreativer Kindertanz) absolviert und mich im Bereich Fitness zur lizenzierten „Zumba Fitness“ und „Zumba Sentao“ Instructorin weitergebildet. Außerdem habe ich „Soziale Arbeit“ studiert und biete neben meines Tanzstudios verschiedene Tanzprojekte an.

Nach jahrelanger Trainertätigkeit (C-Lizenz – Gymnastik/Rhythmus/Tanz) für Sportvereine, verwirkliche ich mir mit dem Tanz(t)raum BALÉ einen lang gehegten Traum.

Tanz bedeutet für mich Bewegung, Ausdruck und Lebensfreude – BALÉ!

Im Tanz(t)raum Balé möchte ich es Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ermöglichen, positive Erfahrungen durch tänzerische Bewegung sowie individuellen und kreativen Ausdruck zu sammeln. Dabei stehen insbesondere der Spaß und die Lebensfreude im Vordergrund! Besonders Kinder werden dadurch in ihrer Entwicklung unterstützt und gestärkt.

Anke Lautner

Mein Name ist Anke Lautner geb. am 02.05.1967, ich bin verheiratet und habe zwei Töchter. Ich tanze seit meinem 10. Lebensjahr. 1989/90 habe ich eine Fachübungsleiter Ausbildung im Bereich Garde- und Schautanzsport gemacht .Neben meiner aktiven Zeit als Tänzerin habe ich von 1989 bis 1997 als Übungsleiterin im Tanzsport Club weiß-rot Wissen trainiert. 1997 habe ich die aktive Laufbahn als Tänzerin beendet und nur noch als Trainerin von 3-4 Tanzgruppen agiert.  Ab 2007 habe ich die Tanzgruppen nach und nach Anika Schlosser übergeben und mich schließlich 2011 als Trainerin zurückgezogen. Eine Verbindung zum Tanzen ist jedoch  immer geblieben, so das ich 2012 wieder aktiv mit dem Tanzen begonnen  habe.

Bis heute haben ich sehr großen Spaß daran. Seit der Eröffnung  des Tanz(t)raum Balé unterstütze ich Anika Schlosser unter anderen im „kreativen Kindertanz“ und „modernen Kindertanz“. Zusätzlich realisiere ich in Zusammenarbeit Tanzprojekte, in denen ich Kindern und Jugendlichen die Begeisterung am Tanzen weitergeben möchte, denn Tanzen gehört zu meinem Leben!